Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Mousse von Vollmilch-Schokolade mit Mocca

(für 4 Personen)
Mousse von Vollmilch-Schokolade mit Mocca
200 gVollmilch-Schokolade
1 El Trinkschokolade mit feiner Caffé-Note
200 mlMilch
150 mlSchlagsahne
4Eier (Kl. M)
Etwas Kalahari Salz fein
75 g Tahiti-Vanille Zucker
3 Blattweiße Gelatine
500 gHeidelbeeren
100 mlCassis (schwarzer Johannisbeerlikör)
Zum BestäubenPuderzucker
 

Zubereitung

Schokolade klein hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Trinkschokolade mit feiner Caffee Note zusammen mit der Milch aufkochen, vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.
Sahne steif schlagen. Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Die Trinkschokoladen -Milch zum Eigelb gießen und über einem heißen Wasserbad dickflüssig-cremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Flüssige Schokolade unterrühren, dann zuerst die Sahne und dann sofort den Eischnee unterheben. Mousse in eine Schüssel füllen und zugedeckt etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit die Beeren waschen. 2/3 mit Cassis in einem Mixer fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Sauce mit den restlichen Beeren auf Teller verteilen. Mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel Nocken aus der Mousse abstechen und darauf anrichten. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.