Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Halber Hummer vom Grill mit Ananascannelloni

(für 4 Personen)
Halber Hummer vom Grill mit Ananascannelloni
2Hummerschwänze, küchenfertig ausgebrochen
4Hummerscheren, küchenfertig ausgebrochen
1 TL Lemon-Chili Würzpaste
50 ml Olivenöl
25 mlPflanzenöl zum einpinseln des Grillrosts
1mittelgroße reife Ananas
100 ggeputzten Rucola
etwasOlivenöl zum abschmecken des Rucola
1 EL Ingwer in Blütenhonig
50 mlLAFER Trauben Balsam Essig
70 mlFischfond
½ TLrosa Pfefferkörner, fein gemahlen
1 Prise feines Kalahari Salz
etwas schwarzer Malabar Pfeffer a.d. Mühle
 

Zubereitung

Das Hummerfleisch mittig der Länge nach halbieren. Die Hälfte des Olivenöls mit der Würzpaste verrühren und sämtliches Hummerfleisch damit einpinseln. Danach das Rost des vorbereiteten Grills mit Pflanzenöl einstreichen und den Hummer bei 140°C- 160°C indirekter Hitze, geschlossenem Deckel 3-4 Minuten grillen. Kurz vor dem Servieren den Hummer mit Salz, Pfeffer würzen und in Tranchen schneiden.

Die Ananas schälen, Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl einreiben und bei 160 °C direkter Hitze, offenem Deckel von einer Seite grillen bis ein Grillmuster entsteht.

Die Ananasscheiben etwas auskühlen lassen. Rucola mit Öl, Salz und d Pfeffer abschmecken, auf die Ananas geben und einrollen.

Für die Vinaigrette den Honig zusammen mit Essig, Fond und dem restlichen Olivenöl gründlich miteinander verrühren und Salz, Pfeffer abschmecken.

Jeweils zwei Ananascannelloni auf die Teller anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Die Hummerstücke anlegen und mit rosa Pfeffer bestreuen.