Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Kabeljau im Spitzkohlmantel auf Kartoffel-Linsen-Risotto

(für 4 Personen)
Kabeljau im Spitzkohlmantel auf Kartoffel-Linsen-Risotto
300 gfest kochende Kartoffeln
150 gbraune Linsen
75 mlWeißwein
400 mlLAFER Geflügelfond
100 grote Linsen
1 ELBalsamico Creme
1-2 TLSenf
75 gkalte Butter
1 BundSchnittlauch, fein geschnitten
EtwasSalz, Pfeffer
2Spitzkohlblätter, groß
2Kabeljaufilets, dick, ohne Haut und Gräten á ca. 400 g
50 gButter
AußderdemPetersilie, frisch-gehackt
 

Zubereitung

Kartoffeln und Zwiebel schälen, klein würfeln und zusammen mit den braunen Linsen in heißem Öl  anschwitzen. Dann mit Weißwein ablöschen und ein Drittel des Fonds angießen. Sobald die Kartoffeln und Linsen die Flüssigkeit aufgesogen haben, wieder einen Teil des Fonds dazugießen. Dabei  immer wieder umrühren. Nach ca. 10 min. die roten Linsen zufügen und weitere 8 min. mitgaren. Wenn alle Flüssigkeit aufgebraucht und das Gemüse gar ist, Topf vom Herd ziehen, Balsamico Creme, Senf, Butter und Schnittlauch untermischen. Risotto mit Salz, Pfeffer abschmecken und warm halten.

Spitzkohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 1 min. garen, anschließend in kaltem Wasser abschrecken. Blätter trocken tupfen. Je ein Fischstück in ein Spitzkohlblatt einwickeln und in einem breiten Topf ca. 6 min. Dämpfen.
Butter in einer breiten Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, Spitzkohl-Päckchen darin auf jeder Seite kurz anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer würzen. Filets halbieren und je ein Stück mit etwas Kartoffel-Linsen-Risotto in tiefe Teller anrichten. nach belieben mit Petersilie bestreuen.