Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Filet-Geschnetzeltes auf japanische Art

(für 4 Personen)
Filet-Geschnetzeltes auf japanische Art
500 gRinderfilet
100 mlTeriyaki-Sauce
1 TLSpeisestärke
1 TLWasabipaste
1rote Paprikaschote
1gelbe Paprikaschote
100 gZuckerschoten
150 gShii-Take-Pilze
3-4 ELSesamöl
EtwasSalz, Pfeffer aus der Mühle
1 TLZucker
100 mlLAFER Rinderfond
200 gSoba-Nudeln (japanische Nudelsorte)
 

Zubereitung

Das Filet quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Teriyaki-Sauce mit Speisestärke und Wasabi verrühren, die Fleischscheiben darin marinieren. Paprika vierteln, entkernen, schälen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und diagonal halbieren. Pilze putzen und vierteln. Sesamöl in einem Wok stark erhitzen. Das Fleisch abtropfen lassen (Marinade aufheben) und im Öl scharf anbraten. Dann herausnehmen und in die Marinade zurückgeben.

Das vorbereitete Gemüse in den Wok geben, ebenfalls anbraten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Rinderfond dazu gießen, Fleisch mit der Marinade zufügen und unterheben. Soba-Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen und mit dem Geschnetzelten anrichten.
Dazu passt süß-sauer eingelegter Ingwer.